24. Juni 2020
Einige Jahre hat es gedauert, bis die Gemeindevertretung von der Notwendigkeit einer neuen KiTa überzeugt wurde. Die Prognosen der Kinder- und Schülerzahlen wurden mit jedem Mal übertroffen. Nun haben wir die Planung der KiTa im Dahlienweg mit einem Klimaschutzpaket beschlossen. Der Neubau soll 150 Kindern Platz bieten und kostet 6 Mio. Euro. Die CDU-Fraktion hat mit einem Antrag die Vergrößerung der KiTa-Fläche gefordert, um den Kindern im Außenbereich mehr Platz zum Spielen...
10. März 2020
Gemeinsam mit der Jungen Union Potsdam-Mittelmark fordern wir eine Taktverdichtung für die Nachtbuslinie N12 von Zehlendorf Eiche zur Bahnhofstraße in Stahnsdorf. Derzeit fahren die Busse an den Wochenenden alle Stunde. Die geplante Taktverdichtung sieht zwischen 2 und 4 Uhr zwei weitere Busse vor, sodass in dieser Zeit alle halbe Stunde der N12 die Region Teltow-Stahnsdorf-Kleinmachnow anbinden würde.
25. Februar 2020
Volles Haus im Großen Sitzungssaal des Gemeindezentrums
03. Februar 2020
Am Montag, den 03. Februar 2020 haben wir in Güterfelde einen neuen Vorstand gewählt. Die Vorsitzende bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Ines Schröder-Blohm wurde als Vorsitzende mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Weiterhin wurden gewählt: Wolfgang Brenneis und Richard Kiekebusch (Stellv. Vorsitzende), Daniel Janus (Schatzmeister), Cornelia Eisenbacher (Mitgliederbeauftragte), und als Beisitzer Ingrid Scharf, Uwe Langleist, Dieter Kleinschmidt, Jörg...
13. Dezember 2019
v.l.n.r.: Sebastian Rüter (Mitglied des Landtages), Bernd Albers (Bürgermeister von Stahnsdorf), Thomas Schmidt (Bürgermeister von Teltow), Frank Piper (Fachbereichsleiter Verkehrsflächen Stahnsdorf. Mit der Biomalzspange wird nicht nur der Knotenpunkt Stahnsdorfer Hof spürbar entlastet sondern auch der Verkehr aus Stahnsdorf herausgezogen und über L 77 zur L 40 geführt. Das Spangensystem trägt somit einer deutlich verbesserten Verkehrsführung Rechnung und erhöht die Lebensqualität...
12. Dezember 2019
Bestehendes bewahren - Neues schaffen. Das Mietshaus am Ernst-Thälmann-Platz in Sputendorf war noch vor wenigen Jahren verfallen und in keinem guten Zustand. Zusammen mit dem Ortsbürgermeister Dr. Rolf-Denis Kupsch (Wir Vier) haben wir die Sanierung des Hauses durch die Stahnsdorf Wohnungsgesellschaft auf die Tagesordnung gesetzt. Das denkmalgeschützte Gebäude, erbaut im Jahre 1908, kann sich nun wieder richtig sehen lassen. Wir haben auf diese Weise Wohnraum erhalten und die Wohnqualität...
17. November 2019
Die CDU Stahnsdorf gedachte am 17. November den Opfern von Krieg und Gewalt der beiden Weltkriege. Das historische Gedächtnis hat stets Auswirkungen auf unsere Zukunft und hält uns zu bedachtem Handeln an und verpflichtet uns zum Frieden.
16. November 2019
Die CDU Stahnsdorf war auf dem diesjährigen Landesparteitag in Schönefeld stark vertreten. Neben der Abstimmung über die Koalition wurde auch ein neuer Landesvorstand gewählt. Darüber hinaus haben wir uns zusammen mit unserem Kreisverband Potsdam-Mittelmark erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Koalition aus SPD, CDU und Grünen bei der Hälfte der Legislaturperiode eine Evaluation durchführt.
10. November 2019
Anlässlich des Remembrance Day am 10. November, gedachten wir gemeinsam mit der Jungen Union Potsdam-Mittelmark den Opfern des Ersten Weltkrieges auf der Kriegsgräberanlage des Britischen Commonwealth auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf. We remember them. May their grief and bloodshed be a warning to us all.
09. November 2019
Der Abend vom 09. zum 10.November 1989 ist ein in Deutschland geschichtliches Ereignis was niemand für möglich gehalten hat. Es ist ein unvergessliches Ereignis unserer deutschen Geschichte! Wir dürfen nicht zulassen, dass auch heutzutage die Erinnerung an die DDR noch durch die politischen Erben und Sympathisanten der Machthaber von einst verfälscht wird. Wir müssen weiterhin allen Verklärungen oder Relativierungen der DDR beharrlich entgegentreten. Die DDR war ein totalitäres...

Mehr anzeigen